Erstellt am 29. Dezember 2010, 00:00

Mit Wille und Einsatz. VOLLEYBALL / Das Damenteam aus Neusiedl kürte sich in Oberwart zum Landesmeister.

Neusiedler Dreamteam: Heike Reiterits, Elisabeth Mayer, Barbara Stöber, Bettina Haider (stehend v.l.), Laura Horvath, Simone Ber, Melanie Glachant und Ina Pavlik (kniend v.l.).ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL PINTER

Bereits im Februar dieses Jahres sicherten sich die Herren des Sportunion Volleyballclubs Neusiedl am See den begehrten Landesmeistertitel. Die Neusiedler Damenmannschaft machte es ihnen nun nach.

In souveräner Manier bis  ins entscheidende Spiel

Bei den Burgenländischen Landesmeisterschaften, die am Sonntag, dem 19. Dezember, in Oberwart stattfanden, waren die Neusiedlerinnen nicht zu schlagen. Höchst motiviert und voller Kampfgeist bestritt man ein Spiel nach dem anderen und gewann jedes einzelne souverän mit 2:0 in Sätzen.

Trotz Rückstands zum  Landesmeistertitel

Spannend wurde es schließlich nur im letzten Spiel: Gegen Vorjahressieger und Titelverteidiger Jennersdorf verloren die Neusiedlerinnen den ersten Satz. Getrieben von enormem Ehrgeiz drehte die Mannschaft das Spiel aber noch, siegte und kürte sich damit zum neuen Landesmeister.