Erstellt am 04. Dezember 2013, 23:59

von Angela Pfalz

„Möchte mich empfehlen“. 2. Liga Nord / Christian Wegleitner wechselt in die Nachwuchsabteilung der Admira.

Christian Wegleiter wechselt von der Betreuerbank des FC Illmitz zur Admira Mödling U14 und wird dort Co-Trainer von Harald Suchard. Er will aber so oft es geht noch für die Seewinkler auflaufen. Flöp  |  NOEN, Flöp

Christian Wegleitner, am Ende der letzten Saison gemeinsam mit Thomas Schneider zum Trainer der Saison gewählt, folgt einem Angebot der Admira und wird Co-Trainer von Harald Suchard bei der U15 in der Akademie der Mödlinger. Für Wegleitner, der über die A-Lizenz verfügt, ist es der erste Schritt im professionellen Bereich.

Mit Illmitz in den letzten Jahren viel erreicht 

„Die Trainer der Admira Akademie sind hauptangestellt, als Co-Trainer kann ich nebenbei arbeiten“, so Wegleitner, der früher bereits zwei weitere Angebote ausgeschlagen hat. Zum Training in Illmitz will er weiterhin „so gut wie es geht kommen“.

Illmitz-Coach Schneider wird künftig von Martin Kaintz, der bisher die Reserve und die U14 in Andau betreute, unterstützt. „Ich habe mit Illmitz in den letzten sechseinhalb Jahren viel erreicht. Wir sind aufgestiegen, haben den Cup gewonnen und waren mit der Reserve Meister. Am wichtigsten war aber, dass wir das Gerüst auf eigene Beine gestellt haben“, blickt Wegleitner zurück.

Nun will er sich aber in erster Linie auf die neue Aufgabe konzentrieren. Nicht aber, ohne sich vorher bei den Illmitzern zu bedanken. „Weil sie mir damals diese Chance gegeben haben.“ Welche Ziele Wegleitner bei der Admira hat? „Ich möchte mich empfehlen und viel lernen.“ -pfalz-