Erstellt am 08. Juni 2016, 10:33

von Michaela Fleck-Regenfelder

Nachwuchs zeigte auf. Einen ersten und zwei zweite Plätze gab es für den Bezirk Neusiedl, in den Jugendläufen glänzten die Youngsters.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Tolles Laufwetter sorgte für einen großen Andrang in Bruck. Aus dem Team Hoadläufer Frauenkirchen nahm eine beachtliche Anzahl an Läufern am traditionellen Brucker Citylauf teil. Die besten Ergebnisse bei der 17. Auflage dieses tollen Laufbewerbs erzielten Christian Gartner, der mit einer Zeit von 36:41,5 Minuten den vierten Platz erreichte, sowie Markus Lackner auf dem neunten Rang in 38:33,8 Minuten.

Im Nordic Walking-Bewerb erreichte Walter Wagner aus Parndorf den guten zweiten Platz mit einer Zeit von 31:05,0 Minuten. Beim St. Martins Therme Volkslauf/NÖN Teamlauf erreichte Werner Rapp vom Team Hoadläufer Frauenkirchen in der Kategorie Volkslauf bis 40 Jahre den siebenten Platz in einer Zeit von 23:01,9 Minuten.

Youngsters waren in  hervorragender Form

Im Jugendlauf U16 und U18 konnte Sebastian Riegler von track&field Parndorf im Bewerb U18 mit einer Zeit von 5:10,9 Minuten den siebenten Rang erreichen. Mark Bucsis vom LTC Seewinkel erkämpfte sich einen respektablen vierten Rang mit 4:04,6 Minuten.

Madeleine Schuster, und Katja Wurm vom Ultralaufteam LT Gols konnten sich den achten, respektive zehnten Rang erlaufen, während Yannick Mädl von Hoadläufer Frauenkirchen den neunten Rang erreichte.

David Lewis von LTC Seewinkel hingegen gewann den U12-Schülerlauf mit einer Bestzeit von 3:49,3 Minuten. Valentina Mädl und Johannes Haubenwallner von Hoardläufer Frauenkirchen verpassten knapp das Stockerl und belegten die Plätze vier und fünf.

In der U10-Wertung konnten Fabian Sack von den Hoadläufern Frauenkirchen und Viktoria Podolincakova vom 1. Laufclub Parndorf zwei Medaillen – Silber und Bronze – erlangen.