Erstellt am 27. April 2011, 00:00

Neudorfer von der Rolle. 1. KLASSE NORD /  Neudorf steckt im Frühjahr in einer Formkrise. Erst ein Sieg steht bislang zu Buche.

Für Neudorf und Jozef Somogyi läuft es derzeit nicht rund.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON MARTIN IVANSICH

Neudorfs Aufstiegsambitionen erlitten am vergangenen Wochenende einen weiteren Dämpfer. Nachdem zum Frühjahrsauftakt mit einem 3:1 gegen Deutsch Jahrndorf alles planmäßig begann, warten die Neudorfer nun schon seit vier Spielen auf einen vollen Erfolg. Nach dem 3:5 gegen Wulkaprodersdorf unterlag der Titelkandidat nun auch dem Tabellensechsten Weiden vor heimischem Publikum. „Wir sind derzeit verunsichert und diesmal war auch das Fehlen der Routiniers deutlich zu bemerken“, resümierte Obmann Markus Weidinger.

Mit Somogyi, Kasuba und Lex fehlten gleich drei Mannschaftsstützen. Das einzig Positive an diesem Wochenende war für die Neudorfer, dass die beiden Konkurrentenauch Punkte liegen ließen.