Erstellt am 04. Juli 2012, 00:00

Neusiedl erneut stark. SCHWIMMEN / Die Schwimmunion wurde den Erwartungen voll gerecht, vor allem der Nachwuchs überzeugte erneut.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON MARTIN LIDY

Vergangenes Wochenende gaben sich in Wiener Neustadt die Schwimmer wieder alle Ehre. Die Landesmeisterschaften standen am Programm.

Nachwuchsbewerbe  gingen klar an Neusiedl

Die Neusiedler Schwimmunion unter Trainer Hans Gettinger konnte vor allem im Nachwuchs erneut begeistern. In der Schülerklasse 2 (2002 und jünger) feierte man einen triumphalen Dreifachsieg. Lena Grabowski siegte vor Sophie Lutz, der Stockerlplatz ging an Samira Gick. Grabowski konnte in insgesamt drei Disziplinen siegen. Viktoria Hessheimer (Schüler 1) war in der allgemeinen Klasse sogar viermal erfolgreich. In der allgemeinen Klasse war man ebenso stark, musste jedoch der Eisenstädter Konkurrenz den Vortritt lassen.

Julia Andert landete über 50 Meter Kraul genauso auf Platz zwei (um ganze sechs Hundertstel!) wie Hessheimer über 100 Meter Brust. Linda Korak, die bei den Junioren über 100 Meter Rücken und 200 Meter Lagen noch siegen konnte, landete über 100 Meter Rücken auf Platz drei.