Erstellt am 21. Oktober 2010, 10:41

Neusiedl: Auf und Ab. TISCHTENNIS / Während die Herren zweimal verloren, finden sich die Damen ganz vorne.

VON MICHAEL PINTER

Die am Wochenende ausgetragene Doppelrunde in der 2. Bundesliga der Herren verlief für den HSV Mercedes Neusiedl alles andere als berauschend. Zunächst setzte es gegen die Spielgemeinschaft Mariahilf/Langenzersdorf am Samstag eine knappe 7:9-Niederlage, dann zog man am Sonntag gegen Wr. Neudorf mit 6:9 den Kürzeren. In der Tabelle rutschten die Neusiedler damit mit zwei Siegen aus fünf Spielen auf den neunten Platz ab.

Wesentlich besser lief es für die Damenmannschaft des HSV Mercedes Neusiedl in der 2. Bundesliga der Frauen. Tina Gerhardt, Kristina Österreicher und Simona Lazarcikova konnten alle drei an diesem Wochenende angesetzten Partien relativ klar gewinnen und lachen nun von der Tabellenspitze.

In der burgenländischen Landesliga verteidigte Hornstein/Wimpassing 1 mit einem 7:3-Auswärtserfolg über Oberwart die Tabellenführung. Neusiedl 3 besiegte Neusiedl 4 im Derby klar mit 10:0.