Erstellt am 02. Januar 2013, 00:00

Neusiedls Top-Athleten. SPORTLEREHRUNG / Im Weinwerk in Neusiedl am See wurden die besten Sportler der Bezirkshauptstadt von Bürgermeister Kurt Lentsch und Vizebürgermeisterin Elisabeth Böhm geehrt.

Florian Mesaros wurde für seine Erfolge im Schach geehrt. Der Titel Österreichischer U12-Meister ist nur einer von vielen.  |  NOEN

In Neusiedl wurden kürzlich jene Sportler geehrt, die in ihren Disziplinen besonders große Leistungen erbracht haben, die ihren Hauptwohnsitz in Neusiedl haben und Mitglied eines burgenländischen Vereins sind. Bürgermeister Kurt Lentsch und Vizebürgermeisterin Elisabeth Böhm hatten daher ins Weinwerk geladen, wo der Schachspieler Florian Mesaros, die Pétanque-Athleten Isabella Schimak und Erwin Michlits, die Schützen Wolfgang Weinseiss und Hans-Peter Ritschel sowie die Segler Eva Maria Schimak und Andreas Geritzer und der Triathlet Rene Dragschitz ausgezeichnet wurden. Für Eva Maria Schimek, die an diesem Tag verhindert war, nahm ihr Vater die Ehrung stellvertretend entgegen. Für den Neusiedler Pétanque Verein war das Jahr 2012 das Jahr der Superlative, denn so viele Erfolge wie im abgelaufenen Kalenderjahr, konnte der Verein noch nie feiern: Der PVN wurde Vizemeister beim österreichischen Cup der Clubs und gewann die Bundesligaturniere in Linz und Lassee – um nur einige zu nennen.