Erstellt am 08. Februar 2012, 00:00

Pallitsch lief Rekord. LAUFSPORT / Lukas Pallitsch markierte beim Meeting in Linz einen neuen burgenländischen Rekord über 300 Meter.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Beim internationalen Gugl-Indoor in Linz belegte der Oggauer Lukas Pallitsch über 3000 Meter den starken vierten Platz und das mit neuem burgenländischen Landesrekord in 8:21,75 deutlich (davor: 8:24 aus dem Jahr 2008). Dabei begann der Wettkampf alles andere als wunschgemäß. Bei insgesamt knapp 20 Starter in der engen Halle kam es nach der ersten Runde (nach 200 Metern) zu einem Sturz, in den auch der Oggauer verwickelt war. „Drei Läufer vor mir sind plötzlich gestürzt und ich bin leider auch direkt reingelaufen.

Ein Abbremsen war nicht mehr möglich“, so Pallitsch. Danach konnte Pallitsch sofort nach vorne zur Gruppe vor ihm aufzuschließen. Platz um Platz machte der Oggauer im internationalen Feld gut und kämpfte sich am Ende bis auf den den vierten Rang nach vorne. Beim Vienna Indoor Meeting 2012 konnte sich Bettina Raffalt über eine neue Hallenbestleistung freuen. Trotz der für die 200 Meter ungünstigen Innenbahn eins war sie in 26,81 Sekunden knapp schneller als beim Saisoneinstieg zehn Tage davor. In der Meldeliste gerade noch als Fünfzigste im Hauptfeld startberechtigt, klassierte sich Raffalt mit ihrer guten Leistung auf Platz 27 von 35 Teilnehmerinnen.