Erstellt am 16. Mai 2012, 00:00

Parndorf im Lauffieber. LAUFSPORT / Am 16. Juni öffnet das allseits beliebte Laufevent erneut seine Pforten.

Obmann Meinhard Erber (l.) und Obmann-Stellvertreter Sigi Pamer vom 1. Laufclub Parndorf präsentieren das Plakat zum Straßenlauf. SCHNEE  |  NOEN
x  |  NOEN

Eine der größten und am stärksten besetzten Laufveranstaltungen der Ostregion geht am 16. Juni über die Bühne. Hunderte begeistere Hobbyläufer und Nordic Walker werden einmal mehr in Parndorf an den Start gehen. Wir rechnen mit über 400 Startern“, so die Chef-Organisatoren Meinhard Erber und Siegfried Pamer. Geplant sind Bewerbe in sämtlichen Altersklassen. „Königsbewerb“ ist ein 10.000-Meter-Lauf. Außerdem stehen ein Volkslauf über insgesamt 3300 Meter sowie Schülerläufe über 3300 und 1100 Meter sowie ein Knirpslauf am Programm. Die „Königsstrecke“ über 10.000 Meter ist nach strengen AIMS- und IAAF-Kriterien vermessen. Als besonderes Zuckerl wartet ein „Teamlauf“ über 6600 Meter, wobei ein Team aus drei Läufern besteht (Damen, Herren oder auch Mixed). Darüber hinaus kommen auch die Nordic Walker auf der sechs Kilometer langen Strecke (Start am Kirchenplatz, inklusive Labstelle) auf ihre Rechnung.