Erstellt am 13. September 2013, 20:53

Parndorf unterliegt Altach 2:0. In der 9. Runde der Erste Liga kassierte Parndorf bereits die fünfte Niederlage hintereinander.

Altach dominierte das Gastspiel bei Schlusslicht Parndorf von Beginn an, benötigte aber 62 Minuten bzw. zwei Ausschlüsse der Gastgeber (Stern mit Gelb-Rot/32., Kienzl mit Rot/35.), um durch Sturm-Routinier Aigner in Führung zu gehen. Harrer machte schließlich den Sack zu (73.) und den neunten Saisonsieg perfekt. Parndorf hingegen kassierte bereits die fünfte Niederlage hintereinander und blieb dabei zum dritten Mal en suite ohne Treffer.