Erstellt am 21. Januar 2015, 10:38

von Christopher Schneeweiß

Neusiedls Kader steht. Patrick Krammer (FAC), Eric Plattensteiner (Neuberg) und Uwe Kropfhofer (Irdning) sind die finalen Neuzugänge.

Kein Stolperstein. Der SC Neusiedl (r. Dominik Silberbauer) hielt gegen die Wiener Austria sehr gut mit, verlor aber letztendlich mit 1:8.  |  NOEN, zVg

Die Neusiedler haben aber ihren neuen Kader beisammen. Zuletzt wurde der Transfer von Patrick Krammer unter Dach und Fach gebracht. Der 20-Jährige war zuletzt beim FAC Team für Wien, wo er sich aufgrund einer Verletzung nicht durchsetzen konnte. In Schwechat, wo Krammer vor dem FAC kickte, avancierte er aber zu einem Topstürmer und wird die Neusiedler auf jeden Fall verstärken.

>> Hier geht's zum großen BVZ.at-Transferüberblick!

Großes darf sich der NSC auch von der Verpflichtung von Eric Plattensteiner erhoffen. Der 23-Jährige kommt vom SV Neuberg, der bis zuletzt den Verteidiger nicht so leicht ziehen lassen wollte. „Eric und der SV Neuberg haben sich aber letztendlich geeinigt und jetzt spielt er bei uns“, war die Freude bei Neusiedls Klubmanager Lukas Stranz groß.

Zu guter Letzt wurde auch die Tormannfrage beantwortet. Wie berichtet wird weder Peter Hodulik noch Adi Kaiser die Nummer eins im Frühjahr sein. Stattdessen suchte sich der NSC einen neuen Keeper und wurde in der eigenen Ortschaft fündig: Ex-Sturm Graz-Zweiergoalie Uwe Kropfhofer. Der 28-Jährige hat nach Neusiedl geheiratet, jetzt dockte er tatsächlich beim Ostligisten an.

Hier geht es zur aktuellen Tabelle der Regionalliga Ost!