Erstellt am 22. April 2015, 06:00

von Bernhard Fenz und Martin Ivansich

Slezak bleibt Parndorf-Coach. Die Zusammenarbeit zwischen Parndorf und Trainer Richard Slezak wurde am Montag bis Juni 2016 verlängert.

Gemeinsamer Weg. Richard Slezak und Parndorf arbeiten auch in der nächsten Saison zusammen.  |  NOEN, zVg

„Slezak genießt unser Vertrauen und soll die Mannschaft auch in der kommenden Saison im Kampf um den Aufstieg in die Erste Liga betreuen“, so Parndorfs Obmann Gerhard Milletich. Die Gerüchteküche besagte zuletzt auch, dass Ex-Austria- und St. Pölten-Coach Herbert Gager ein Thema als neuer Cheftrainer gewesen sein soll.

Milletich wollte das zwar nicht direkt bestätigen, stellte jedoch klar: „Es stimmt, dass es auch Gespräche mit anderen Kandidaten gegeben hat. Wir haben uns aber für Richard Slezak entschieden.“ Für den Slowaken ist die Aufgabe in Parndorf sehr reizvoll: „Es ist eine Bestätigung der guten Arbeit, dass der Verein weiter mit mir als jungen Trainer plant. Gleichzeitig ist es auch ein Auftrag, weil man in Parndorf stets vorne mitspielen will. Nächstes Jahr ist Platz eins der Ziel. Vielleicht geht sich aber auch in dieser Saison sogar noch ein Relegationsplatz aus. Fakt ist, Parndorf ist immer eine große Herausforderung.“