Erstellt am 25. Januar 2012, 00:00

Schon der fünfte Neue. REGIONALLIGA OST / Mit Marian Tomcak (31) und Petr Ciganek (25) hat der NSC schon Neuzugang Nummer vier und fünf geholt.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON CHRISTOPHER SCHNEEWEISS

Der SC Neusiedl am See fährt heuer ein anderes Programm. Waren die Transferzeiten der vergangenen Jahre eher ruhigerer Natur, so hat sich in dieser Winterpause schon einiges bewegt: Mit Marian Tomcak und Petr Ciganek wurden nun zwei neue Legionäre an Bord geholt. Tomcak ist 31 Jahre alt, Stürmer und kommt aus der Slowakei. Er spielte zuletzt bei Dunajska Streda und bringt einige Erfahrung aus der slowakischen Bundesliga mit. Der tschechische Abwehrrecke Ciganek wiederum ist 25 Jahre alt und kickte zuletzt bei Slezsky FC Opava (2. tschechische Liga). Die beiden Neo-Legionäre bilden die Zugänge vier und fünf. Des weiteren hat sich der NSC Patrick Kienzl, Patrick Baumeister und Gabor Sipos an Bord geholt. Ein sechster Neuling könnte noch folgen, heißt es von Vereinsseite.

Gabor Bagoly verlässt den  SC Neusiedl am See

 

Außerdem erfolgte ein prominenter Abgang: Gabor Bagoly, der 39-jährige ungarische Abwehrfels, hat den Club in Richtung Bad Sauerbrunn (2. Liga Mitte) verlassen.

Bei den letzten Testspielen kamen die Neulinge bereits zum Einsatz und lieferten „eine gute Figur“ ab, wie uns Trainer Harald Toth berichtete. Tomcak traf auch beim 2:1-Erfolg gegen den UFC Purbach. Weiters spielten die Neusiedler gegen den niederösterreichischen Landesligisten Schwadorf 0:0 und holten zudem ein beachtenswertes 1:1-Remis gegen Zweitligist Vienna. Torschütze bei diesem Duell war Dragan Marcik. Das nächste Testmatch bestreiten die Neusiedler am Samstag gegen Waidhofen (in Wien, 16 Uhr).