Erstellt am 21. Oktober 2015, 11:04

von NÖN Redaktion

Guttmann schaffte Einzug ins A-Finale. Die Weidenerin Elena Guttmann ging beim top besetzten Bewerb in Pilsen an den Start.

Starke Leistung. Elena Guttmann bewies beim internationalen Bewerb in Pilsen (Tschechien) ihr großes Talent. Die junge Weidenerin stand beim 200 Meter Schmetterling-Bewerb im A-Finale.  |  NOEN, zVg/GEPA

Mit neuer persönlicher Bestmarke zog sie über 200 Meter Schmetterling in das A-Finale ein, wo sie mit 2:25,44 Minuten ihre Topzeit noch einmal verbesserte.

In ihrer Altersklasse war sie mit Abstand die Schnellste. „Mein Betreuer war sehr zufrieden mit meinen Leistungen – vor allem, weil ich nur aus dem Training heraus geschwommen bin“, freute sich Guttmann, die im Leistungszentrum Südstadt (ÖLSZ) seit sechs Wochen aktiv ist.