Erstellt am 15. April 2015, 08:35

von NÖN Redaktion

Vierfacher Triumph. Lena Grabowski von der Schwimmunion Neusiedl stand in Wr. Neustadt gleich vier Mal ganz oben am Podest.

 |  NOEN, Privat

Lena Grabowski avancierte beim Internationalen Triumph Meeting in Wiener Neustadt zum Stammgast auf dem Stockerl. Mit 1770 Nennungen gehört der Schwimmwettkampf zu den größten Meetings Ostösterreichs.

Mit einem großen Team steht jedes Jahr auch die Schwimmunion Neusiedl am See (SUNS) am Start. Mit vier Siegen und einem zweiten Platz zählt Lena Grabowski am Ende zu den erfolgreichsten Teilnehmern. „Erfreulich ist es, dass sie in dieser Phase des Trainings Bestzeiten schwimmen kann“, ist Trainer Hans Christian Gettinger vor allem mit der erbrachten Leistung seines Schützlings zufrieden. Auch Trainingspartner Manuel Dachs zeigte sich in Top-Form. Der 14-Jährige knackte erstmals mit 0:59,83 Minuten die Minuten-Schallmauer über 100 Meter Freistil. Damit belegte er in der Jugendklasse den sechsten Rang.

Mit Rang vier schwamm er über 100 Meter Lagen ganz knapp an einer Medaille vorbei. Top Ten-Platzierungen erreichten Livia Farese, Ben Offereins, Lothar Strebinger und Leni Unterberger.