Erstellt am 13. Februar 2013, 00:00

Seedurchquerung neu. Schwimmevent für alle / Rund um Mörbisch warten sowohl auf Leistungs- als auch auf Hobbyschwimmer interessante Bewerbe.

Von Angela Pfalz

Die Seedurchquerung Mörbisch - Illmitz wird heuer neu belebt. Die Sportler erwarten vom 14. bis 16. Juni verschiedene Schwimmdistanzen rund um Mörbisch. Die Triathleten können über die 1,9- oder 3,8-Kilometer-Strecke ihre Fitness vor den großen Bewerben testen. Für die Freizeitsportler bieten sich der 500- oder 1000-Meter-Bewerb an. Hier findet keine Zeitnehmung statt.

Natürlich wurde auch an die Kinder gedacht, bei denen der Aquathlon hoch im Kurs steht. Er besteht aus einer Kombination aus Schwimmen und Laufen und wird für verschiedene Altersgruppen angeboten. Da der Aquathlon Teil des Tri Kids Cups ist, werden auch unsere zukünftigen Olympiahoffnungen am Start sein. Ein besonderes Erlebnis ist der Fünf-Kilometer-Open-Water-Bewerb, der den leistungsorientierten Schwimmern auch einen Einblick in die Natur des Nationalparks Neusiedler See gewährt. Ziel der Veranstalter ist es, der ganzen Familie ein attraktives Event zu bieten, wo ohne Zeitdruck an der eigenen Gesundheit gearbeitet werden kann.