Erstellt am 27. März 2013, 00:00

Silber für die Voltigiererinnen. VOLTIGIEREN / Für die Mädels vom LVRV Frauenkirchen Seewinkel begann mit einem nationalen Turnier in Himberg die Saison. Dass sich die intensive Vorbereitung im Winter gelohnt hat, machte sich vor allem bei den Küren bemerkbar,

Petra Allacher und Tina Thell überzeugten mit ihrer Kür. Im Gruppenbewerb durfte man sich sogar über den zweiten Platz freuen. Privat  |  NOEN

wo die Mädchen eindrucksvolle Leistungen abriefen. Das Highlight der Frauenkirchner Voltigiergruppe war an diesem Tag der Gruppenstart. Mit ihrer Choreographie konnten die Mädchen die Richter überzeugen und durften sich über den zweiten Platz freuen. Mit dem Turnier in Himberg feierte man einen gelungenen Auftakt, nun sind die Augen aber bereits auf die nächsten Aufgaben gerichtet.