Erstellt am 07. März 2012, 00:00

Souveräner Endspurt. TENNIS / Die 35er-Herren des UTC Neusiedl behielten im entscheidenden Spiel die Nerven und holten sich den Titel.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL PINTER

Spannung pur in der Landesliga A B der Herren 35+: Die Teams aus Neusiedl und Jois 1 waren bis zu diesem Spieltag mit jeweils drei Siegen aus drei Spielen unbesiegt und in der Tabelle gleichauf. Am Samstag kam es nun zum direkten Duell der Titelanwärter: In der Tennishalle Neusiedl empfingen die Hausherren ihre Nachbarn aus Jois – es ging um die Meisterschaft.

Nach Einzelspielen  bereits alles klar

Dementsprechend motiviert traten vor allem die Neusiedler auf und machten nach den Einzelspielen bereits alles klar: Roman Koppitsch siegte mit 6:3 und 6:3 gegen Dietmar Dittrich und behielt damit in allen Einzelspielen in dieser Saison eine weiße Weste. Teamkollege Manfred Takacs machte es ihm gleich und bezwang Benedikt Kaul mit 6:3 und 6:2. Damit war die Partie entschieden, womit die Doppelpartie beim Stand von 5:4 im ersten Satz für Koppitsch/Takacs von Seiten der Neusiedler abgebrochen wurde.