Erstellt am 18. Januar 2012, 00:00

Stürmer für Halbturn. 2. LIGA NORD / Mustafa Cetinyürek wechselt innerhalb der Liga von Apetlon nach Halbturn.

Fero Kalman wechselt leihweise zum ASV Neudorf. CSW  |  NOEN
x  |  NOEN

VON ANGELA PFALZ

Was sich bereits abgezeichnet hat, ist nun unter Dach und Fach: Mustafa Cetinyürek wechselt innerhalb der 2. Liga Nord von Apetlon zum USV Halbturn.

Neben dem Stürmer hat Halbturn mit dem talentierten Lukas Kamper von St. Andrä noch einen weiteren Spieler verpflichtet. „Luki ist ein Perspektivspieler. Er ist überall einsetzbar und war auch unser Wunschspieler“, so USV-Trainer Richard Hatos.

Kalman geht leihweise  zum ASV Neudorf

Beim Ligakonkurrenten SK Pama gibt es indes ebenfalls einen Neuzugang. Matej Urda, ein 24-jähriger Flügelspieler, kommt von der dritten slowakischen Liga zum SK. Verliehen wird dafür Mittelfeldstratege Fero Kalman – und zwar an den ASV Neudorf.

Schur ist sich mit  Breitenbrunn einig

Nach der Verpflichtung von zwei jungen Slowaken ist sich der SC Breitenbrunn nun mit Christian Schur einig geworden, der bislang in Oslip kickte. „Er hat ja Breitenbrunner Wurzeln“, meint Trainer Manfred Riedmayer, „seine Eltern wohnen hier.“ Von Schur erwartet sich der Coach, dessen Truppe seit Freitag im Training ist, mehr Kompaktheit.-->