Erstellt am 01. Oktober 2014, 08:32

von Martin Ivansich

Zurndorfer holten den Meistertitel. Die U12-Mannschaft des TC Zurndorf krönte sich in Oberpullendorf zum Landesmeister im Teambewerb.

Landesmeister. Markus Pingitzer (BTV), Max Mooslechner, Laurenz Leidinger (TV Rust), Jakob Tremschnig, Michi Frank (ASKÖ TC Eisenstadt) und Michael Erdt (BTV).  |  NOEN, Privat

Kürzlich fanden im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf die Finalspiele der Landesmannschaftsmeisterschaft statt. Zahlreiche Teams von der U8 bis zur U16 kämpften um die zwölf Titel der Teambewerbe.

BTV-Jugendreferent Michael Erdt sowie Generalsekretär Markus Pingitzer begleiteten die hochmotivierten Kids und Jugendlichen durch den Turniertag und waren nach dem Ende vom Niveau der Spiele angetan. Bei den U12-Bewerben musste sich der TV-F Rust ebenfalls in den Halbfinalspielen bei den Burschen und Mädchen knapp geschlagen geben und belegte den 3. Platz.

Landesmeister wurde bei den Mädchen U12 der TC Zurndorf und bei den Burschen U12 der TC Neckenmarkt. Zwei Finalteilnahmen gab es für den TV-F Rust in den U14-Bewerben. Bei den Burschen gab es eine 1:2-Niederlage gegen den ASKÖ TC Eisenstadt. Bei den Mädchen setzten sich Marlies Popovits und Stefanie Tröstl vom TV-F Rust mit 3:0 gegen TC Rohrbach durch.