Erstellt am 13. Juni 2012, 00:00

Tischler ist in Topform. BEHINDERTENSPORT / Der Golser Kugelstoßer erreichte bei den Wiener Landesmeisterschaften die Jahresweltbestleistung.

VON MARTIN LIDY

Vor kurzem gingen die Wiener Landesmeisterschaften im Kugelstoßen am berüchtigten Cricketer Platz über die Bühne. Mit dabei war natürlich der Golser Dauerbrenner und derzeitige Weltranglisten-Erste, Georg Tischler. Tischlers Ziel lag auf der Hand: Die Nummer-eins-Position in der Weltrangliste sollte verteidigt werden.

Dies gelang auch, und zwar auf eindrucksvolle Art und Weise. Mit der neuen Jahresweltbestleistung von unglaublichen 9,86 Metern stellte Tischler seine zurzeit bestechende Form mehr als unter Beweis, und konnte die Führung in der Weltrangliste sogar ausbauen.

EM Titel in Holland ist  das ganz große Ziel

„Vor einem Jahr, als die Reglementänderung bekannt wurde, hatte ich Zweifel, je wieder auf neun Meter zu kommen. Jetzt sind auch wieder zehn Meter möglich. Wir haben heuer enorm an Kraft zugelegt, das zahlt sich jetzt aus, denn Kraft ist seit den Regeländerungen mehr den je erforderlich“, sagt Tischler. Doch der Erfolgshunger des Ausnahmeathleten ist damit noch lange nicht gestillt, ganz im Gegenteil.

In knapp zwei Wochen geht es zur Europameisterschaft nach Holland. Im Rahmen der EM will Tischler seine momentane Vormachtstellung erneut bestätigen. „Jetzt will ich endlich den EM-Titel holen, denn der fehlt mir noch in meiner Sammlung. Dann habe ich alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt“, ergänzt Tischler selbstbewusst. Ein weiterer Neuzugang im bereits prallgefüllten Trophäenschrank Tischlers ist also fix eingeplant.

TOP-THEMA