Erstellt am 24. Oktober 2012, 00:00

Traumstart hingelegt. Union-Landesmeisterschaft / Die Neusiedler Schwimmer überzeugten im ersten Bewerb.

Lothar Strebinger trat die Heimreise mit drei Medaillen im Gepäck an – einer Goldenen, einer Silbernen und einer Bronzenen. SUNS  |  NOEN

SCHWIMMEN / Mit der Union-Landesmeisterschaft in Wien-Floridsdorf startete die neue Schwimmsaison. Die Schwimmunion Neusiedl am See (SUNS) feierte dabei einen hervorragenden Auftakt. Viktoria Hessheimer schwamm in einer Zeit von von 1:25,67 über 100 Meter Brust zur Silbermedaille in der Schülerklasse und stellte damit zugleich ihre persönliche Bestzeit ein. Schwere Voraussetzungen hatte Elena Guttmann. Sie bekam es mit bis zu zwei Jahre älteren Gegnerinnen zu tun. In ihrer Paradedisziplin, 100 Meter Schmetterling, erreichte auch sie eine neue Bestmarke und holte sich die Bronzemedaille.

Gleich drei Medaillen, nämlich eine in jeder Farbe, gewann Lothar Strebinger in der Jugendklasse. Über 100 Meter Brust stand er ganz oben am Stockerl. Dazu kam die Silbermedaille über 400 Meter und Bronze über 100 Meter Freistil. Bei den Jüngsten gab‘s fünf Gold-, sieben Silber- und zwei Bronzemedaillen für die SUNS. Maßgeblichen Anteil daran hatten Lena Grabowski, Sophie Lutz, Florian Gedeon und Fabian Rille.