Erstellt am 02. Februar 2011, 00:00

Weiden holt Ratajczyk. 1. KLASSE NORD / Der Ex-Bundesliga-Kicker Krzysztof Ratajczyk wechselt zunächst bis zum Sommer nach Weiden.

Reinhard Fuhrmann (l.) war maßgeblich für den Wechsel von Krzysztof Ratajczyk zum UFC Weiden verantwortlich.ZVG  |  NOEN
x  |  NOEN

VON ANGELA PFALZ

Kurz vor Ablauf der Übertrittszeit landete der UFC Weiden einen Transfer-Coup. Der ehemalige polnische Nationalspieler Krzysztof Ratajczyk kommt vom FC Polska (Wien) zur Fuhrmann-Truppe.

„Wir sind froh, dass wir das Rennen gemacht haben. Es gab nämlich noch andere Interessenten“, freut sich UFC-Sektionsleiter Georg Reinprecht. Die Schwächen in der Weidner Defensive sollen damit endgültig Geschichte sein.

„Wir haben einen gestandenen Spieler gesucht, damit wir hinten endlich gefestigt stehen. Unsere Abwehrschwäche hat uns in der Hinrunde einige Punkte gekostet. Darauf mussten wir reagieren“, so Reinprecht weiter. Ratajczyk spielte von 1996 bis 2002 bei Rapid Wien, von dort wechselte er zum Erzrivalen, der Wiener Austria. Im Jahr 2005 zog es Ratajczyk erstmals ins Burgenland, nämlich zum SV Mattersburg.

Anschließend spielte er in Schwanenstadt und beim FAC Team für Wien, ehe er 2010 beim FC Polska anheuerte. Der 37-Jährige unterschrieb beim UFC Weiden vorerst bis Saisonende.