Erstellt am 14. Januar 2015, 08:36

von Philipp Heisz

Neue Kräfte für Neutal. Sechs Neuzugänge sollen die fünf Abgänge kompensieren und den Neutaler Traum vom Klassenerhalt verwirklichen.

Trainer Michael Payer, Karlo Maric, Marko Kikic, Matija Kolaric und Obmann Franz Resch (v.l.) wollen in der Rückrunde gemeinsam an einem Strang ziehen, um den Abstieg aus der 2.Liga Mitte zu vermeiden.  |  NOEN

Der Tabellenletzte der 2. Liga Mitte sicherte sich die Dienste des langjährigen Schattendorf-Allrounders Robert Bausz. Der ungarische Legionär sollte ursprünglich nur im Hintergrund beim SV Schattendorf aktiv sein. Dort spielte er in der letzten Zeit ausschließlich als Innenverteidiger. „Wir wollten beide Legionärsposten in der Offensive austauschen. Mit Robert ist es uns gelungen, zumindest eine Lücke zu füllen. Es war für ihn ein Mitgrund, dass er bei uns die Stürmerposition bekleiden kann“, so Spielertrainer Michael Payer.

Neben Bausz kommen fünf weitere Neuverpflichtungen nach Neutal, die den drohenden Abstieg abwenden sollen. Mit Marko Kikic, Karlo Maric und Matija Kolaric heuern drei Spieler bei der Payer-Elf an. Christoph Röhrer und Michael Morawitz fanden über Bad Erlach ihren Weg nach Neutal. Das ist ein klares Zeichen in Richtung der Konkurrenz. „Keiner will absteigen, wir natürlich auch nicht. Wir haben uns unsere Gedanken gemacht, wie wir unsere Mission „Klassenerhalt“ bestehen können“, so Payer. Mit Lukas Strobl, Adam Takacs, Robert Takacs, Daniel Bezdi und Marco Rathmanner muss die Truppe von Chefcoach Michael Payer auch fünf Abgänge verzeichnen.