Erstellt am 04. Februar 2015, 09:38

von Philipp Heisz

Zwei Neue für Bleyer. Der SV Draßmarkt konnte die Abgänge von Torhüter Sascha Marth und Mittelfeldspieler Zsolt Baranyos ersetzen.

Präsentation. Draßmarkts Sektionsleiter Markus Wiedenhofer (l.) konnte erfreut die zwei Neuzugänge Aldin Tursunovic (m.) und Levente Hajgato (r.) präsentieren.  |  NOEN, zVg

Der Winterkönig aus Draßmarkt musste doch noch am Transfermarkt aktiv werden, obwohl es vor Wochen noch hieß, dass es so gut wie keine Veränderungen im Kader geben sollte. Doch mit dem überraschenden Abgang von Goalie Sascha Marth, der nach Pilgersdorf wechselte und der Trennung von Legionär Zsolt Baranyos, sah man sich dennoch nach Ersatz um. Dieser wurde schlussendlich auch gefunden. Levente Hajgato, der zuvor in Ungarn spielte, wird in der kommenden Rückrunde das Tor hüten. Im Mittelfeld wird der junge Bosnier Aldin Tursunovic, der bei Lokomotive Brcko in Bosnien spielte, die Bleyer-Elf verstärken.

Haben uns auf diesen Positionen verstärkt 

„Wir sind sehr glücklich, dass wir diese beiden Spieler holen konnten. Hajgato hatten wir bereits länger beobachtet und Tursunovic hat uns im Testspiel gegen Deutschkreutz überzeugt. Wir wollten die Abgänge kompensieren und das ist uns auch gelungen. Unser Ziel bleibt weiterhin die beste Bezirksmannschaft zu sein. Außerdem wollen wir unsere Heimserie ausbauen“, so Sektionsleiter Markus Wiedenhofer.

>> Die große Burgenland-Transferliste