Erstellt am 05. September 2012, 00:00

Bürgermeister aktiv. 2. KLASSE MITTE / Raiding setzte in Hälfte zwei Bürgermeister Markus Landauer ein.

Aushilfe. Auch Bürgermeister Markus Landauer (l., hier gegen den Raidinger Kevin Jancik) war im Derby mit dabei.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON DIETER DANK

Aufgrund der derzeitigen Personalsituation wurde im Auswärtsspiel gegen Lackendorf der Raidinger Ortschef Markus Landauer auf das Feld beordert. Er kam in der Halbzeit anstelle des angeschlagenen Spielertrainers Stefan Minasch in die Begegnung. Dabei erledigte er seine Aufgabe in der Defensivabteilung konsequent. Dennoch setzte es nach einem harten Kampf eine denkbar knappe 1:2-Derbyniederlage. Die angespannte Kadersituation in Raiding zeigt aber weiter keine Besserung. Coach Stefan Minasch eroberte im eigenen Strafraum im Rutschen den Ball und seine alte Muskelverletzung wurde wieder akut. „Ich werde nun sicherlich meiner Mannschaft für einige Wochen nicht zur Verfügung stehen“, so ein traurig gestimmter Betreuer. Auch der etatmäßige Kapitän Armin Seidlberger fehlte an diesen Spieltag. Er weilte im sonnigen amerikanischen Miami auf Urlaub. Willi Posch führte übrigens das Team auf den Platz.