Erstellt am 20. Juni 2012, 00:00

Captain Marco folgt Bruder Franz. REGIONALLIGA OST / Marco Ponweiser folgt Bruder Franz nach Horitschon.

Altritzinger Nummer 3. Marco Ponweiser wechselt gemeinsam mit Trainerbruder Franz Ponweiser und Jungspund Marco Napiontek von Ritzing in seine alte Wirkungsstätte Horitschon.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON CHRISTIAN PÖLTL

Nach neuneinhalb Jahren und einer vereinsinternen Bestmarke von 107 Ostligaeinsätzen zieht Langzeitkapitän Marco Ponweiser einen Schlussstrich und folgt seinem Bruder Franz, der wie berichtet in der Nachbargemeinde Horitschon von nun an das Trainerzepter schwingt, nach. Marco Ponweiser, nach dessen Rückkehr Ritzing in der Frühjahrssaison auf die Erfolgsspur zurückgefunden hatte, konnte durch spielerisch und kämpferisch starke Leistungen stets überzeugen, wolle nun aber den Reizpunkt einer neuen sportlichen Herausforderung, sowie der Zusammenarbeit mit seinem Bruder folgen und an alter Horitschoner Wirkungsstätte hohe Ziele in der BVZ Burgenlandliga anstreben. „Der Abgang eines solch verdienstvollen Spielers schmerzt. Dennoch ist es natürlich verständlich, dass auch Marco nun eine neue Herausforderung anstrebt“, stellte Sportmanager Hofer gefasst fest, um sich von einem neuen, nicht minder schlagkräftigen, Kader ebenso überzeugt zu zeigen.

SC RITZING