Erstellt am 26. Oktober 2011, 00:00

„Daheim eine Macht“. REGIONALLIGA OST / Franz Ponweiser will mit seiner Elf gegen Parndorf bestehen.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON OTTO GANSRIGLER

RITZING - PARNDORF, SAMSTAG, 17 UHR. Ritzing will seine Heimstärke gegen Parndorf unter Beweis stellen, obwohl es im Vorjahr zu Hause eine 0:2-Pleite setzte. Kein Wunder: Einerseits spricht die Bilanz im Sonnenseestadion für die Mittelburgenländer, andererseits kam der amtierende Meister bislang noch überhaupt nicht in die Gänge. Darum gibt sich auch Trainer Franz Ponweiser äußerst zuversichtlich: „Wir wollen einen Dreipunkter. Die Parndorfer sind zwar der Favorit, aber das waren sie heuer schon in einigen Partien. Sie sind wie eine launische Diva. Wir sind daheim eine Macht und das wollen wir sie auch spüren lassen.“ Bei den Ritzingern fehlt der gesperrte Rühmkorf. Parndorf spielte nach Redaktionsschluss das Nachtragsspiel in Stegersbach.