Erstellt am 30. Dezember 2015, 10:38

von Jochen Schütz

Dart-Elite bei der „Gräfin“ zu Gast. Hobbydartspieler fordern Österreichs Beste beim Dreikönigsturnier am 9. Jänner im Caferestaurant Plitzerl.

Stammgast. Sandra Graf darf auch bei der 19. Auflage Mensur Suljovic begrüßen.  |  NOEN, schützi

Bereits zum 19. Mal findet das schon traditionelle Dreikönigsturnier in Stoob statt.

Dabei darf das Caferestaurant Plitzerl mit Chefin Sandra Graf wieder die österreichische Dart-Elite begrüssen. Am Samstag, den 9. Jänner ab 14 Uhr wird ausgecheckt. Alle drei Weltmeisterschaftsteilnehmer Mensur Suljovic, John-Rowby Rodriguez und der Oberpullendorfer Michael Rasztovits werden in Stoob dabei sein.

Zudem darf sich Sandra Graf auch über ehemalige WM-Teilnehmer, wie zum Beispiel Dietmar Burger freuen. Das Gros des Teilnehmerfeldes wird aber wieder aus Hobbyspielern bestehen. Diese freuen sich ganz besonders auf die Duelle mit den „Großen“.

Suljovic ist der  Titelverteidiger

In den vergangenen Jahren blieb auch die eine oder andere Überraschung nicht aus. Spieler, Fans und Zuschauer können sich jedenfalls auf ein tolles Turnier und eine gute Atmosphäre freuen.

„Ich freue mich schon auf Stoob. Für mich ist das schon ein fixer Bestandteil meines Turnierkalenders“, meinte Michael Rasztovits zur Veranstaltung.