Erstellt am 13. August 2014, 06:46

von Dieter Dank

Das sind die Sauerbrunner. 2. Klasse Mitte / Bad Sauerbrunn II ist ab dieser Saison in die Klasse eingegliedert worden - die BVZ stellt den neuen Klub vor.

Angekommen. Betreuer Giuseppe Gennelli, sein Sohn Mateo, Alexander Dittrich, Jürgen Tschurl, Attila Kovacs, Chris Hoffmann, Julian Fraunschiel, Axel Schweiger, Kurt Palfy (stehend v. links n. rechts), Thomas Horwath, Thomas Lang, Thomas Schreiner, Armin Fraunschiel, Dominik Spitzer, Mark Höllmüller, Markus Premauer und Lukas Hutter (hockend v. links n. rechts) holten in Lutzmannsburg ihren ersten Punkt. Foto: dd  |  NOEN, dd
Erst im Sommer neu auf die Beine gestellt absolvierte die von Giuseppe Gennelli betreute Elf bereits zwei Pflichtspiele in den neuen Gefilden. Dabei konnte am vergangenen Freitag sogar der erste Punkt aus Lutzmannsburg entführt werden.

Geballte Power durch torgefährliches Duo im Angriff

Das Gerüst der Mannschaft besteht hauptsächlich aus erfahrenen Akteuren der früheren Sauerbrunner 2. Liga-Truppe. So hütete Torhüter Kurt Palfy schon im Jahr 1994 den Kasten. Auch die Routiniers in der Defensive um Attila Kovacs, Thomas Lang oder auch Kapitän Thomas Horwath bewährten sich schon jahrelang als Stammkräfte im ersten Team.

Auch in der Offensive kann man auf altbekannt Kräfte bauen. So schnürten die Lukas Hutter, Markus Premauer und Chris Hoffmann schon seit geraumer Zeit die Schuhe für ihren Heimatverein. Die geballte Power im Angriff bildet mit Alexander Dittrich und Mark Höllmüller ein torgefährliches Duo mit Sauerbrunner Langzeitvergangenheit.