Erstellt am 21. September 2011, 00:00

Die Trainerablösen gehen munter weiter. 2. KLASSE MITTE / Der SC Kleinwarasdorf trennte sich von seinem Trainer Oliver Kiricsi.

Abgelöst. Oliver Kiricsi ist seit dieser Woche nicht mehr Trainer in Kleinwarasdorf.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON DIETER DANK

Nach nur sieben gespielten Runden gab es bei den Vereinen schon vier Trennungen von den Trainern. Nach Stoob, Dörfl und Unterpullendorf gesellt sich nun Kleinwarasdorf zu diesem Kreis dazu.

Fünf Niederlagen in Folge  waren einfach zu viel

Nach fünf Pleiten in Serie schrillten die Alarmglocken. Auf Nachfrage der BVZ erklärte Obmann Dalibor Stanic die Beweggründe für diese Vorgehensweise. „Oliver hat viel für den Verein gemacht. Dafür will ich mich auch vielmals bedanken. Es war eine sehr schwere Entscheidung, aber nach dieser Niederlagenserie einfach notwendig“, so Stanic. Auf der Suche nach einem Nachfolger wurde bereits ein geeigneter Kandidat gefunden. Mit dem Steinberger Andi Koo übernimmt ein Mann seines Faches die Agenden. Koo war zuletzt als Reservecoach in Oberloisdorf tätig.