Erstellt am 29. Mai 2013, 00:00

Dörfls Abstieg nun fix. 1. Klasse Mitte / Trotz des Punktgewinns gegen den Tabellenführer muss die Hulak-Elf absteigen.

Verschossen. Szebastian Raposa vergab vom Elfmeterpunkt die Chance auf den Dörfler Sieg.  |  NOEN

In Minute 87 trat Dörfls Abwehrchef Sebastian Raposa zum Elfmeter an, um die theoretische Chance des Aufsteigers auf den Klassenerhalt am Leben zu erhalten. Er scheiterte und somit muss die Hulak-Truppe nach nur einem Jahr wieder absteigen. „Die notwendigen Punkte haben wir nicht heute vergeben“, meinte Ersatzspieler Paul Dillhof schon zu Pause. „Wir hätten nicht zweimal gegen Steinberg gewinnen müssen, sondern gegen Unterrabnitz und Piringsdorf.“ Eine richtige Einschätzung, verzeichnete man eben gegen diese direkten Konkurrenten im Abstiegskampf keinen einzigen Zähler.

Realistischerweise begannen die Planungen für die kommende Saison schon nach der Niederlage gegen Tschurndorf. Das Gerüst der Mannschaft, das aus einheimischen Spielern besteht, kann gehalten werden, auch Trainer Marcel Hulak wird bleiben. Über den Verbleib der Legionäre wird noch diskutiert.