Erstellt am 11. April 2012, 00:00

Ernst kickt auf Teilzeit. REGIONALLIGA OST / Markus Ernst muss fußballerisch doch wieder kürzer treten.

Teilzeitjob. Markus Ernst wird Ritzing wegen seiner beruflichen Verpflichtung in Lanzenkirchen wieder nur als Teilzeitkicker zur Verfügung stehen.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON CHRISTIAN PÖLTL

Als geheimer Neuzugang war Markus Ernst in der Wintervorbereitung noch gehandelt worden. Der Mittelfeldmann hatte angekündigt dem SC Ritzing wieder zu hundert Prozent zur Verfügung zu stehen, woraufhin Trainer Franz Ponweiser Ernst fix in seine Planungen mit einbezog. Nun kehrt der großgewachsene Mittelfeldallrounder jedoch wieder in den Standby-Modus zurück. „Die Soccercity, die Markus in Lanzenkirchen betreibt, läuft sehr gut. Sein Bruder ist aktuell in Amerika und daher ist Markus geschäftlich momentan schwer beschäftigt“, gibt Ritzings Sportmanager Norbert Hofer zu Protokoll. Ernst wird demnach zwar weiterhin dem Ritzinger Kader angehören, allerdings nur in absoluten personellen Notlagen auch zum Einsatz kommen.