Erstellt am 11. September 2013, 00:00

Es läuft einfach nicht rund. 2. Klasse Mitte / Beim SV Oberloisdorf wartet man bereits sehnsüchtig auf den ersten Erfolg.

Ratlos. Auch für Oberloisdorfs Spielführer Dominik Schedl ist die derzeitige Situation angespannt.  |  NOEN
Von Dieter Dank

Als einzige Mannschaft der Klasse warten die Koo-Kicker noch auf ihren ersten vollen Erfolg. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen in fünf Spielen sprechen eine deutliche Sprache: Fehlstart!

Als einziges positives Highlight kann man das 0:0-Heimremis gegen den Titelfavoriten aus Unterfrauenhaid einreihen. Hier ackerten Kapitän Schedl & Co. um jeden Zentimeter Grashalm und hätten den Platz durchaus auch als Gewinner verlassen können.

Natürlich sind die verletzungsbedingten Langzeitausfälle von Angreifer Vajk Versegi und Innenverteidiger Philipp Haspel nicht so leicht zu kompensieren. Nach der 1:4-Pleite gegen Raiding steht nun der schwere Gang nach Rattersdorf an.