Erstellt am 19. Oktober 2011, 00:00

Frühe Winterpause. 1. KLASSE MITTE / Für Sieggrabens Mittelfeldspieler Michael Winter ist die Saison vorbei.

Vorzeitiger Abgang. Sieggraben trennte sich bereits vorzeitig vom Wiener Michael Winter.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON DIDI HEGER

Der Wiener Michael Winter wird den UFC Sieggraben in den letzten Runden des Herbstdurchganges nicht mehr verstärken. Grund ist nicht eine Verletzung, sondern Undiszipliniertheit, die von Seiten des Vereins nicht mehr zu tolerieren war.

„Wir wollen uns zu den Vorwürfen eigentlich nicht äußern“, sind sich Trainer Johannes Beyvl und Obmann-Stellvertreter Johann Schmidl einig. Winter soll sich beim Abgang nach einem Meisterschaftsspiel mit den einheimischen Zusehern ein hitziges Wortgefecht geliefert haben.

Nicht zum ersten Mal, denn auch bei seinem Gastspiel in Steinberg fiel der Wiener immer wieder durch mangelnde Kritikfähigkeit auf. Auch in Mannersdorf „überlebte“ Winter nur ein halbes Jahr.