Erstellt am 02. Juli 2014, 09:47

von NÖN Redaktion

Martna stürmt weiter. 1. Klasse Mitte / Alex Martna übernahm wieder ein Amt als Spielertrainer. Der 27-Tore-Mann der letzten Saison übernimmt in Geresdorf.

Tapetenwechsel. Alex Martna wollte wieder als Trainer tätig sein, in Kroatisch Geresdorf kann er dies mit seiner zweiten Lieblingsbeschäftigung, dem Toreschießen, verbinden.  |  NOEN, Gansrigler

Der SC Kroatisch Geresdorf ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Dabei wurde auch gleichzeitig ein Goalgetter geholt. Alexander Martna, in den letzten beiden Saisonen in Oberpullendorf als Spieler tätig, wird künftig als Spielertrainer beim 1. Klasse-Klub arbeiten.

„Martna war mein Wunschkandidat“ 

Obmann Alfred Keglovits ist über die Verpflichtung sehr glücklich: „Alex war mein absoluter Wunschkanditat. Ich wollte ihn schon die letzten beiden Jahre zu uns holen, jetzt hat es endlich geklappt.“ Martna tritt dabei die Nachfolge eines anderen Ex-Stürmers an. Matthias Bleyer führte den Club immerhin auf Platz sieben der Endtabelle. Der Neo-Trainer meinte zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich wieder auf die Herausforderung als Trainer. Ich hatte mit Alfred schon länger Kontakt, wollte jedoch die letzte Saison in Oberpullendorf fertig spielen.“

Auch in Sachen Kader möchte der Trainer noch etwas ändern. „Es werden wahrscheinlich noch zwei Spieler kommen. Jedoch ist da noch nichts spruchreif. Unser Ziel ist ein Platz im gesicherten Mittelfeld.“ Auf eine verdiente Kraft im Kader muss Martna jedoch verzichten. Michael „Mike“ Varga suchte eine neue Herausforderung, verlässt den Verein in Richtung 2. Klasse Mitte nach Raiding.