Erstellt am 25. Januar 2012, 00:00

Fußball, Schule und Musik. UNSERE STARS / Dörfl-Flügelflitzer Fabian Emmer verfolgt derzeit gleich drei Ziele auf einmal, den Aufstieg mit Dörfl, die Auftritte mit seiner Band und vor allem die Matura.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON MICHAEL HEGER

Im vergangenen Sommer zog es Fabian Emmer nach zwei Jahren beim SV Markt St. Martin zurück nach Hause zu seinem Stammklub Dörfl. Grund dafür war die anstehende Matura an der HTL für Mechatronic in Eisenstadt und das Ziel, mit seinem Heimverein endlich den Aufstieg in die 1. Klasse Mitte zu schaffen.

„Bei Dörfl ist der Zeit-  aufwand viel geringer“

Das Ziel Aufstieg wird mit sehr viel Ehrgeiz vorangetrieben. „Wir trainieren in Dörfl genauso viel, nur hier kann ich zu Fuß aufs Training gehen, der Zeitaufwand für mich ist viel geringer, es bleibt einfach mehr Zeit zum Lernen“, so Fabian Emmer über die Vorteile seines Engagements in Dörfl. Der Wechsel nach Dörfl erwies sich bisher als Win-Win-Situation. Besonders seit dem Trainerwechsel läuft es ausgesprochen gut und man konnte mit vier Punkten Vorsprung auf Mannersdorf sogar den Herbstmeistertitel feiern. Fabian war mit sechs Treffern in der Hinrunde maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt.

Die Musik als Ausgleich  zum Schulstress

Seit drei Jahren ist Fabian als Bassist bei der Rock-Gruppe „The KK“ tätig. Unter seinen vier Band-Kollegen ist auch sein Kapitän beim SC Dörfl, Daniel Stifter, als Gitarrist tätig. Mindestens einmal wöchentlich wird geprobt. „Die Musik ist für mich ein guter Ausgleich zur Schule, es macht sehr viel Spaß“, erklärt der begeisterte Bassist.

Ihren größten Auftritt hatten die fünf Musiker letztes Jahr beim Frequency-Festival in St. Pölten. Auch in Sachen Musik hat Fabian ehrgeizige Ziele: „Unser Ziel sind vermehrt größere Auftritte österreichweit.“

In letzter Zeit hatten „The KK“ weniger Auftritte, da Schule und Studium für die fünf Musiker im Moment vorrangig sind. Der nächste Auftritt lässt aber nicht lange auf sich warten, am 29. Jänner ist ein Auftritt im B72 in Wien bereits fixiert.

Neues Album kommt  im Sommer heraus

In letzter Zeit blieb somit mehr Zeit zum Üben und das Ergebnis davon ist, dass Fabian und seine Kollegen im Sommer ihr bereits drittes Album herausbringen. Sänger Michael Kuzmich und Fabian sind für die neuen Songs verantwortlich. „Wir sind schon ziemlich weit, der Name des Albums steht jedoch nicht fest.“ Zuletzt wurde auch wieder ein Video der Band im Internet veröffentlicht. Der Song „Everyone“ ist auf youtube zu bewundern. Fest steht, dass Fabian Emmer in der nächsten Zeit einiges erreichen will und kann.