Erstellt am 03. Juni 2014, 23:59

Gerücht wurde klar dementiert. 2. Klasse Mitte / Der ASK Lackendorf wird auch in der kommenden Spielzeit vertreten sein.

Möglich. Markus Sorko könnte auch im Herbstdurchgang den Trainerposten inne haben.  |  NOEN, zVg
Von Dieter Dank

In den vergangen Tagen gingen die wildesten Gerüchte um die eventuelle Einstellung des Spielbetriebes durch die Runde. Auf Nachfrage der BVZ bei Sektionsleiter Christopher Fuchs weist dieser alle Spekulationen zurück: „Keine Ahnung, wer solche Behauptungen in die Welt posaunt. Auch ich werde ständig damit konfrontiert. Ich stelle hiermit klar, dass Lackendorf auch in der kommenden Saison in der 2. Klasse Mitte spielen wird.“ Bei der Trainersuche lässt man sich beim ASK derzeit noch Zeit. Es kann aber auch durchaus sein, dass Interimsbetreuer Markus Sorko auch in der kommenden Meisterschaft auf der Bank Platz nehmen wird. Auch auf dem Spielersektor könnten sich Veränderungen ergeben. „Durch die letzten Ergebnisse ist die Motivation im Verein ein wenig gesunken, wir werden uns aber dennoch wieder erstärken“, so Fuchs‘ Tenor.