Erstellt am 16. Juli 2014, 10:48

Goldmedaille geht nach Ritzing. Staatsmeisterschaften / Das Ritzinger Kegeltalent Sarah Karner sicherte sich mit Partnerin Simone Seybold Edelmetall.

Siegerehrung. Sarah Karner (Bild) und Simone Seybold hatten allen Grund zum Feiern. Sie sicherten sich Gold bei der Tandem-Staatsmeisterschaft.  |  NOEN, zVg
Das Kegel-Sportjahr 2013/2014 ging mit den Tandem-Bewerben der Altersklassen U14 und U18 weiblich und U23 Damen und Herren zu Ende.

Aus mittelburgenländischer Sicht war das Saisonfinish noch ein voller Erfolg. Denn Sarah Karner, Spielerin vom SKC Sonnensee Ritzing, konnte sich mit ihrer Partnerin Simone Seybold den Staatsmeistertitel im U14-Bewerb sichern.

Somit holte das Burgenland Gold vor dem Paar Michelle Fediuk/Vanessa Fediuk aus der Steiermark. Bronze sicherten sich Daniela Lazic und Suzana Janevski aus Tirol. Oskar Schmidt, Sportlicher Leiter vom SKC Sonnensee Ritzing, meinte zum Erfolg: „Wir freuen uns natürlich sehr über den Sieg von Sarah. Ein Staatsmeistertitel ist immer ein schöner Erfolg. Man sieht, dass das ständige Training mit den Nachwuchsspielern fruchtet.“