Erstellt am 03. August 2011, 00:00

Gratkorn sagte ab. BVZ BURGENLANDLIGA / Milan Baliko wurde doch nicht vom FC Gratkorn verpflichtet.

Kein Verein. Ex-Oberpullendorf-Goalie Milan Baliko fand keinen neuen Klub.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON OTTO GANSRIGLER

Ex-Oberpullendorf-Keeper Milan Baliko schien kurz nach dem Ende der Übertrittszeit im Kader von Erste Liga-Absteiger FC Gratkorn auf. Nun wurde er aus diesem wieder gelöscht. Es kam doch zu keinem Engagement. Ðer junge ungarische Torhüter, der in der vergangenen Frühjahrssaison von MTK Budapest an den SC Oberpullendorf ausgeliehen war, schien sich zuvor auch schon mit den Oberpullendorfern über eine Vertragsverlängerung einig gewesen zu sein. Doch plötzlich legte er gegen den neuen Vertrag ein Veto ein und verlangte mehr Geld. Das war der SCO nicht bereit zu zahlen und beendete die Vertragsverhandlungen.

Auch in Gratkorn schien der Transfer schon in trockenen Tüchern zu sein, doch es scheiterte wieder an den Gehaltsvorstellungen des jungen Fußballers. Er hat zwar tolle Leistungen gezeigt, aber das rechtfertigt noch keine übertriebenen Forderungen.