Erstellt am 10. April 2013, 00:00

Im Medaillenfieber. Schnelle Hunde / Der Deutsch Gerisdorfer Gerald Schinzel kann mit der Saison zufrieden sein.

Starkes Gespann. Gerald Schinzel und seine Hunde sind ein eingeschworenes Gespann, die immer alles für den Erfolg geben.Privat  |  NOEN

HUNDESPORT / Am Anfang der Saison schaute es für Gerald Schinzel nicht gut aus. Er musste aufgrund einer Verletzung auslassen. Seine Doghandlerin Doris Prohaska übernahm die Trainingseinheiten und legte den Grundstein für eine erfolgreiche Saison. Als Dank für die harte Arbeit startete sie in Farra de Alpago und holte sich den Europameistertitel in ihrer Kategorie.

Ende November stieg dann der Chef persönlich ins Training ein. Der Trainingseifer führte ihn und sein Team Royal-Canin schnell wieder in die Erfolgsspur zurück. Mitte Feber startete Schinzel bei der Sprint-WM in Neunkirchen. Dort konnte er den sensationellen Vizeweltmeistertitel einfahren.

Als krönender Abschluss der Saison fand noch die Europameisterschaft in Innerkrems statt. Dort holte Schinzel sogar den Europameistertitel, den fünften in seiner Karriere.