Erstellt am 08. Januar 2014, 23:59

Larnhof-Truppe mit zwei Neuzugängen. 1. Klasse Mitte / Mit Stürmer Attila Simon ist alles geklärt. Michael Roschitz kommt aus Schwarzenbach und Alexandar Vasic bleibt.

 |  NOEN
Von Didi Heger

Nun ist auch die Tinte auf dem Anmeldeschein von Attila Simon trocken. Daher vermeldete Oberpetersdorf-Obmann Erich Schöll den Neuzugang. Der Ungar stößt vom Regionalligisten Repcelak zur Larnhof-Elf. Auch mit dem angekündigten jungen Spieler aus der Region ist nun alles unter Dach und Fach. Es handelt sich um Michael Roschitz vom SC Schwarzenbach. „Ich habe ihn schon öfters gesehen. Er ist in der Abwehr universell einsetzbar und passt auch charakterlich gut zu uns“, schwärmt der Vereinsboss von seinem Neuzugang.

Aleksandar Vasic  möchte doch bleiben

Eine Personalie des aktuellen Kaders gab es für die Vereinsführung im neuen Jahr noch abzuklären. Jene von Aleksandar Vasic. Der Serbe spekulierte mit einem Wechsel zurück nach Wien. Doch nun ist alles anders. Auch Vasic möchte beim Verein bleiben, akzeptierte ein vermindertes Angebot. Somit bleibt Niklas Pleva, der zu Sigleß wechselt, der einzige Abgang in Oberpetersdorf.

Neue Mitspieler. Toptorschütze Igor Puljic (rechts) bekommt im Frühjahr mit Attila Simon einen neuen Offensivpartner. Auch Ideengeber Aleksandar Vasic bleibt dem ASK Oberpetersdorf erhalten.

Didi