Erstellt am 08. August 2012, 00:00

Morgenbesser verletzt. BVZ BURGENLANDLIGA / Horitschon muss weiterhin auf Außenverteidiger Christoph Morgenbesser verzichten.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON OTTO GANSRIGLER

Am kommenden Wochenende startet die Meisterschaft und Horitschon hat einen Ausfall zu beklagen. Verteidiger Christoph Morgenbesser muss aufgrund einer Knöchelverletzung passen. „Er steigt diese Woche zwar ins Training ein, aber an mehr als an Laufeinheiten ist noch nicht zu denken. Wenn er wieder fit ist, wird er seine Chance erhalten“, gab Horitschon-Trainer Franz Ponweiser Auskunft. Neben Morgenbesser sind auch Marco Ponweiser (Rücken- und Bauchmuskulatur) sowie Joel Putz (Knieprellung) fraglich. „Ich denke aber, dass die beiden am Samstag zur Verfügung stehen werden“, so Ponweiser. Somit fehlt vermutlich nur ein Kaderspieler.

Noch nicht fit. Der Horitschoner Verteidiger Christoph Morgenbesser ist derzeit noch nicht einsatzfähig. Er laboriert an einer Knöchelverletzung.