Erstellt am 16. Januar 2013, 00:00

Neue Offensivkraft. 1. Klasse Mitte / Weil Adam Marko dem Verein aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, wurde Junuz Foric verpflichtet.

 |  NOEN
Von Didi Heger

Eigentlich hätte die Transferperiode bei Kroatisch Geresdorf ruhig verlaufen sollen, weil man auf ein erfolgreiches Fußballjahr 2012 zurückblicken konnte. Doch nach dem überraschenden Abgang von Topstürmer Adam Marko war plötzlich Handlungsbedarf gegeben. „Marko hat uns mitgeteilt, dass er aus privaten Gründen nicht mehr bei uns spielen kann. Er hat in der Herbstsaison zehn Treffer für uns erzielt, wir mussten ihn unbedingt ersetzen“, erklärt Obmann Alfred Keglovits die Situation.

Ex-Ritzinger machte  einen guten Eindruck

-->

Ersatz scheint auch schon gefunden. Der Ex-Ritzinger und Ex-Oberpullendorfer Junuz Foric wurde sich am vergangenen Freitag mit Keglovits einig. „Er machte beim Gespräch einen guten Eindruck auf mich. Er scheint auch voll im Saft zu stehen“, sagt der Klubchef. Zuletzt hielt sich der 26-jährige gebürtige Bosnier selbst bei Wiener Neustadt fit.

Marko wechselt indes nach Rust, zum derzeitigen Tabellenletzten aus der 2. Klasse Nord.

Angeheuert. Junuz Foric soll im Frühjahr für zahlreiche Tore der Heiling-Elf sorgen.

Abgang. Adam Marko ließ es im Herbst zehn Mal krachen. Jetzt sagte er seinem Klub adé.