Erstellt am 28. September 2011, 00:00

Noch nicht getagt. BVZ BURGENLANDLIGA / Noch hat das Protestkomitee in der Causa Kovac nicht getagt.

Protest. Noch könnte Oberpullendorfs Pavol Kovac ein Spiel erlassen werden.  |  NOEN
x  |  NOEN

VON OTTO GANSRIGLER

Der SC Oberpullendorf wartete vergangene Woche vergebens auf das Zusammentreffen mit dem Protestkomitee. Erst heute, Mittwoch, findet die Sitzung statt. Dann wird entschieden, ob dem Protest des SC Oberpullendorf im Fall Pavol Kovac stattgegeben wird oder es beim schon verhängten Urteil bleibt. Zwei Spiele hat Kovac schon abgesessen. Es könnte ihm also maximal eine „wein Spiel-Sperre“ erlassen werden.

Im Fall Estl musste der SCO seinen Protest zurückziehen, da es keine Rechtsmittel gibt, wenn der Spieler seine Sperre (Estl kassierte damals ein Spiel) abgesessen hat.

Also hat ein Spieler, auch wenn er vielleicht unschuldig war, keine Chance eine Berufung anzustreben, da das Komitee erst Wochen später tagt.