Erstellt am 06. Februar 2013, 00:00

Nur ein Dreipunkter. Frauen am Ball / Die U14-Girls aus dem Oberpullendorfer Bezirk bestanden einzig gegen die Gegnerinnen der NMS Markt Allhau.

Turniersieg. Die Raidinger Damenmannschaft um Teresa Kneisz (hockend, 2.v.l.) holte sich beim B-Pool-Turnier der Mannschaften, die erstmals Meisterschaftsspiele bestritten, den ersten Platz. ASV Damen  Hornstein  |  NOEN
Von Otto Gansrigler

In Oberpullendorf gingen vergangenes Wochenende die Damen- sowie Mädchen-Hallenmeisterschaften über die Bühne. Im U14-Bewerb mussten sich die Mädels aus dem Oberpullendorfer Bezirk mit dem vierten und vorletzten Platz zufrieden geben. Einzig im Auftaktspiel gegen die NMS Markt Allhau wurde ein klarer 4:0-Sieg eingefahren. Gegen den späteren Sieger Eisenstadt-Mattersburg sowie gegen Südburgenland unterlag man jeweils knapp mit 0:2. Eine herbe 0:5-Klatsche setzte es gegen Neusiedl.

Neben dem Damenhauptbewerb, den der SC/ESV Parndorf für sich entschied, wurde diesmal auch ein Turnier für Damen-Hobbymannschaften durchgeführt. Dabei traten Frauen aus Sieggraben, Raiding und Neckenmarkt gegeneinander an. Raiding holte sich mit zwei knappen Erfolgen den Turniersieg. Es geht wieder aufwärts mit dem Bezirksdamenfußball.