Erstellt am 21. Mai 2014, 11:31

Offensivspieler steht beim SVS ante portas. 2. Liga Mitte / Der SV Schattendorf steht kurz vor dem Abschluss der Sommerplanungen.

Personalunion. Alex Bernhardt hält nicht nur Bälle. Er verpflichtet auch Spieler. Bereits in der kommenden Woche soll ein neuer Offensivmann präsentiert werden.  |  NOEN

"Wir wollten bewusst auf Kontinuität setzen - und dies ist uns auch geglückt", so ein planungstechnisch zufriedener Alexander Bernhardt. Der Sportliche Leiter des SV Schattendorf konnte gegenüber der BVZ vermelden: „Es wurden die Verträge von allen Schattendorf-Spielern verlängert. Auch Trainer Thomas Wallner wird in der kommenden Saison den Schattendorfern erhalten bleiben“, erklärt der Torhüter.

Dies passe sehr gut in das Schattendorfer Vereinskonzept, wonach man stets in 2-Jahres-Schritten planen und größere Umbrüche innerhalb dieser zwei Jahre großteils vermeiden wolle. Des Weiteren steht ein neuer Offensivspieler ante portas. „Wir wollen schon in der kommenden Woche einen neuen Offensivmann präsentieren“, heizt Bernhardt die Spekulationen weiter an.