Erstellt am 07. Januar 2016, 10:18

von NÖN Redaktion

Pöttsching will sich mit Stürmer Verstärken. Trainer Anton Baumgartner möchte zu Tibor Borso eine zweite Spitze holen.

 |  NOEN, zVg

Die Verantwortlichen des ASV Pöttsching werden sich in den nächsten Tagen zusammensetzen um Details für eine Neuverpflichtung zu besprechen. Geht es nach Coach Anton Baumgartner, wird ein Stürmer zur Mannschaft hinzustoßen.

„Ich habe bereits einige Stürmer kontaktiert“. Am 19. Jänner bittet der gebürtige Neufelder seine Mannschaft zum Trainingsstart. „Wir werden einige Hallentrainings absolvieren, wobei ich Offensivkräfte einlade, um zu sehen, welche zur Mannschaft passen könnten“.

Am 30. Dezember setzten sich der Vorstand, ein Teil der Mannschaft und die Trainer am Sportplatz zusammen, laut Funktionär Thomas Ohrner wurde hierbei aber nichts Konkretes besprochen. Im Vordergrund stand die Schließung des Lokals „Café Figaro“ welches ein langjähriger Unterstützer des Sportvereines war.