Erstellt am 20. Juli 2016, 11:41

Wessely-Brüder im Turnier-Einsatz in Wiener Neustadt. Auf internationaler Ebene konnte Andreas Wessely in der Lake Arena die Silbermedaille holen.

Top-Platzierung. Andreas Wessely konnte in Wiener Neustadt den zweiten Platz bejubeln.  |  NOEN

Anfang Juni nahmen die Horitschoner Andreas und Dominik Wessely vom Pferdezentrum Wessely bei einem international besetzten Turnier in der Lake Arena in Wiener Neustadt teil.

Andreas Wessely landete am Podest

Dominik Wessely konnte dabei mit seinem Pferd Malibu d’Aurois in der Elite Tour drei Top Ten-Platzierung holen. Bruder Andreas wusste noch mehr zu überzeugen. Mit seiner selbstgezüchteten achtjährigen Stute Grace Kelly PZW konnte sich der Horitschoner gut in Szene setzen und holte bei der Elite Tour am ersten Turniertag den vierten Platz. Am zweiten Tag nahm Wessely die Bestmarke ins Visier, verpasste aber im Endspurt diese im Endspurt aber knapp. Andreas Wessely schloss das Turnier somit auf dem hervorragenden zweiten Platz ab.