Erstellt am 19. Juni 2013, 00:00

Robert Horvath soll übernehmen. 1. Klasse Mitte / Der ASK Weppersdorf angelt nach dem ehemaligen Forchtenstein-Coach.

Routine gefragt. Robert Horvath soll das Trainerzepter beim ASK Weppersdorf schwingen.  |  NOEN
Von Didi Heger

„Es ist noch nicht fix, aber es sieht gut aus“, entgegnet Weppersdorf-Sektionsleiter Walter Sachs auf die Frage, ob Robert Horvath schon Trainer bei seiner Elf ist. Auch der Übungsleiter selbst gibt sich nach ersten Gesprächen zurückhaltend optimistisch. „Wir sind noch nicht ganz einig. Ich habe aber einen sympathischen Eindruck vom Verein. Ich würde mich auf die Aufgabe freuen“, so Horvath, der zuletzt als Co-Trainer von Christian Rotpuller in Draßburg tätig war.

Horvath war einer von mehreren Kandidaten in Weppersdorf. Für den Ex-Forchtenstein-Coach spricht aber seine große Erfahrung. „Wir wollten keinen Spielertrainer mehr, setzen auf einen älteren, erfahrenen Coach“, sagt Sachs, der auch mit der Gestaltung seiner Truppe schon sehr weit ist.